Wie bereits berichtet, werden die bisher von der KfW organisierten Förderprogramme „Gründercoaching Deutschland“, „Turn-Around-Beratung“ und „Runder Tisch“ ab dem kommenden Jahr vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle betreut. Laut Informationen von gruender-mv.de nimmt die KfW zwar noch Anträge für das Gründercoaching Deutschland entgegen, die noch zur Verfügung stehen Mittel werden jedoch langsam knapp.

Weitere Details zur Neustrukturierung der Gründungsförderung können Sie in einem Eckpunktepapier des BMWi nachlesen. Die dort genannten Förderkonditionen sind teilweise sogar besser als in den noch laufenden Programmen.