Wirtschaftsmediation Freiburg

Mediation zwischen Freiburg, Basel & Offenburg

Konflikte innerhalb des Unternehmens oder zwischen Unternehmen können Projekte, Abläufe und Ergebnisse sehr schnell in negativer Weise beeinflussen und echten Schaden anrichten.

Mediation ist hier ein sehr bewährtes Verfahren: Eine erfahrene, sachliche Begleitung bei Konflikten und Krisensituationen führt zu einer deutlichen Entspannung, zur Verminderung der Eskalation und zu Lösungen.

„Als ausgebildeter Mediator des Bundesverbandes MEDIATION e.V. blicke ich auf langjährige Praxis und Erfahrungen seit Abschluss der Ausbildung 2003 in Freiburg zurück. Inzwischen bin ich sicher: „Ein Konflikt ist nichts anderes als ein gut beherrschbarer Prozess, in dem viele „Perlen“ schlummern. Jede gute Änderung beginnt mit einem Konflikt.“

Hans Gerd Leonhardt

Wirtschaftsmediation: Konfliktmanagement – Konfliktcoaching

Gute Konfliktkultur im eigenen Unternehmen aufzubauen, ist ein lohnenswertes Ziel. Bei Synergos spielt dieser sensible Bereich der Unternehmenskultur im Zusammenspiel mit dem Bereich Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement eine wichtige Rolle in der Begleitung von Entwicklungsprozessen.

Durch gekonnte Konfliktmoderation und Konfliktcoaching in Meetings oder Workshops gelingt es, Konflikte im Unternehmen beherrschbar zu machen und daraus konstruktive, kreative, mitunter innovative Lösungen zu erarbeiten.

Ein konkretes Ziel, Teamwork auch bei der Diskussion kontroverser Fragen zu stärken, ist die Ausbildung und Installation von Konfliktlotsen innerhalb des Unternehmens. Jedes Team verfügt über Mitarbeiter, die grundsätzlich integrative Eigenschaften besitzen und sich dafür eignen könnten.

„Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen sind sie schwierig.“

– Seneca, Philosoph 4 v. Chr. – 65 n. Chr.

„Als Fachmann für Coaching, Wirtschaftsmediation und Moderation in Freiburg helfe ich Ihrem Team dabei, die wesentlichen Dinge im Auge zu behalten und Probleme und Lösungen selbst zu finden.“

Hans Gerd Leonhardt – Freiburg, den 12.11.2019

Ihr Einstieg